Tubusfixation über Kopf (Turban)

Tubusfixation über Kopf (Turban)

Indikationen

  • Kieferchirurgische Eingriffe mit nasaler Intubation
  • Tumorchirurgie im Mund/Unterkiefer
  • Tumorchirurgie am Hals (beidseitige Neck Dissection)

Ablauf

  • Intubation oral (Spiralfedertubus) oder nasal (Tubus RAE Satin nasal)
  • Gänsegurgel
  • Prüfen, ob alle Verbindungen genügend fest sind
  • Installation des BIS

 

  • Moltex unter Kopf legen und Ecken über Kreuz zusammenkleben

  • Genügend straff anziehen, damit genügend fixiert

  • Gelkissen eingepackt, fixieren mit Klebeband

  • Tubus/Gänsegurgel mit Klebeband auf Gelkissen fixieren

  • Genügend lange Streifen des extrabreiten Klebebandes vorbereiten und im Nacken des Patienten fixieren

  • Beide Seiten des Klebebandes über den Turbanverband kleben und damit Gänsegurgel fixieren
  • Diesen Arbeitsschritt insgesamt 2x durchführen
  • Genügend straff anziehen

  • Nach der definitiven Fixation: Auf freie Ohrläppchen achten

  • Wenn nötig, kleine Einschnitte in den Verband zur Entlastung

  • BIS-Kabel nach kranial ableiten

  • Fertig!
Mitwirkende Autor/innen

Verantwortlicher Author
Dr. med. Roland Steinmann
Oberarzt Anästhesie